Mutzke Pflanzenkohle in der Landwirtschaft

geschrieben am: 19.04.2022 von: mutzke
in Kategorie(n): Landwirtschaft, Tier

🌾Mutzke Pflanzenkohle in der Landwirtschaft

🌾Mutzke Pflanzenkohle kann in Gülle, Mist, etc. eingesetzt werden, um den Geruch deutlich zu reduzieren. Ausgasungen werden reduziert, wodurch mehr Nährstoffe (z.B. N-Stickstoff) im Wirtschaftsdünger bleiben. Mutzke Pflanzenkohle bleibt auch nach dem Einsatz im Wirtschaftsdünger aktiv im Boden und wirkt als aktiver Speicher für Nährstoffe. Diese werden immer den Pflanzen zur Verfügung gestellt, wenn die Pflanzen Nährstoffe benötigen. Mutzke Pflanzenkohle unterstützt eine optimale Bodenstruktur mit optimalen Nährstoffen.

📌Die empfohlene Anwendungsmenge beträgt 3-5l Mutzke Pflanzenkohle pro 1m³ Gülle. Bzw. 1,5-3l Mutzke Pflanzenkohle pro 1m³ Mist.

🌿Eigenschaften

  • Mahlstärke – 0-200mm (keine feste Vermahlung / Mischgröße)
  • Gewicht pro m³ – 266kg
  • Oberfläche in m²/g – 750Aufwandmenge – 3-5l / m³ Gülle
  • Aktiviert – NEIN, dadurch hat unsere Pflanzenkohle eine bessere Nährstoffaufnahme, da der „Platz“ leer ist
  • Preise – Richten sich nach der Abnahmemenge

📌Mehr Informationen unter:

https://www.mutzke.eu/mutzke-pflanzenkohle-landwirtschaft/

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies und Analysetools. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Analysetools zu. Weitere Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.