Wirkung von Mutzke-Zeolith bei Pferden

geschrieben am: 22.04.2019 von: mutzke
in Kategorie(n): Tier

? Wirkung von Mutzke-Zeolith bei Pferden?
Zeolith Sedimentgestein – mit sehr hohem Klinoptilolithanteil

✅ Futtermittelzusatzstoff
✅ Ammonium und Ammoniakbindung = besseres Stallklima weniger Geruchsbelastung
✅ Hohe Wasseraufnahme = trockenere Liegeplätze
✅ Besiedlungsraum für Mikroorganismen
✅ Reduzierung von Hufkrankheiten
✅ Entsäuerung und Regulierung des pH-Wertes
✅ Unterstützung beim Fellwechsel (Verkürzung) und glänzendes Fell
✅ Verbesserung der Fellstruktur
✅ Festigung der Knochen
✅ Schnellere Genesung nach einer Krankheit

? Mutzke Zeolith ist besonders für eiweißreiches Tierfutter empfehlenswert und verbessert die Tierfutterqualität. Wichtige Nährstoffe, wie z.B. Vitamine und Spurenelemente bleiben für das Tier verfügbar, weil sie aufgrund der Molekulargröße von Mutzke Zeolith nicht aufgenommen werden.
Tipp: Zeolith ist nicht gleich Zeolith. Beim Kauf von Zeolith sollte jeder genau auf die Inhaltstoffe achten. Wir können hierbei nur für unser Mutzke-Zeolith sprechen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies und Analysetools. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Analysetools zu. Weitere Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.