GG-System

Das GG System wurde ursprünglich für Boden- und Pflanzenanwendungen entwickelt. Im Laufe der Zeit hat sich das GG-System als sehr erfolgreich und effektiv gezeigt. Daraufhin sind Spezialprodukte für jeden Anwendungsbreich entstanden.

Eins haben alle Produkte gemeinsam. Sie beruhen alle auf der gleichen Grundidee und einem ähnlichen Herstellungsverfahren.

Hier am Beispiel von GG Flüssig:

GG Flüssig ist ein feinstoffliches Funktionsmittel. Es enthält die Wirkung von Elementen, Molekularverbindungen und natürlichen Substanzen, die für einen fruchtbaren Boden, ein gesundes Pflanzenwachstum und generell für alle lebendigen Systeme von Bedeutung sind. GG Flüssig wird in erster Linie als Bodenhilfsmittel und Pflanzenstärkungsmittel eingesetzt.
Bei der Herstellung von GG Flüssig werden durch mehrstufige Verdünnungen und Verschüttelungen die verwendeten Elemente, Elementverbindungen und natürliche Substanzen in ihrer Stofflichkeit zurückgeführt. Dabei werden die feinenergetischen Signalmuster, die diese an das gesamte Biosystem abgeben, systematisch herausgearbeitet und in dem feinenergetischen Wirkkomplex GG Flüssig zusammengefügt. Die Wirkeigenschaften aller in Biosystemen beteiligten Elemente hängen in einem höheren Maße, als bislang angenommen, von einem feinenergetischen Gesamtmilieu dieser Signalmuster ab. In Bezug auf ihre Signalpotentiale nehmen die Elemente entsprechend ihrer Strukturfähigkeit eine ganz spezifische hierarchische Ordnungsstellung ein. GG Flüssig ist ein feinenergetischer Gesamtkomplex mit der natürlichen Anordnung dieser Signalpotentiale. Gehen Biosysteme mit dieser Funktion eine Resonanz ein, kommt es über die Anpassung ihrer feinenergetischen Systeme zu einer Rekonfiguration und Aktivierung bestimmter Stoffgruppen und Kleinstlebewesen. Mit dem Ausgleich und der Anpassung dieser Komponenten werden erforderliche Funktionsabläufe wieder optimiert.
Hemmende Fixierungen (toxische Blockaden) werden gelöst, Nährelemente werden aufgeschlossen und Nährstoffkreisläufe wieder aufgebaut. Die gesamte organische Natur kann wieder auf ihre eigentlichen Potentiale zurückzugreifen. Wegen des feinenergetischen Charakters von GG Flüssig werden dabei einzelne Prozesse nicht belastet oder geschädigt. GG Flüssig enthält die Wirkung folgender Stoffe: Calciumphosphat, Magnesiumphosphat, Magnesiumsulfat, Kaliumphosphat, Kaliumsulfat, Kieselsäure, Uronsäure, Huminsäure, Olivin, Bor, Eisen, Kupfer, Kobalt, Mangan, Molybdän, Selen, Zink, Germanium, Lactose, Polysaccharide und Pflanzenextrakte aus Brennnessel, Kamille, Beinwell, Löwenzahn, Johanniskraut, Schafgarbe und grünem Hafer. GG Flüssig verbessert den Boden, stärkt Pflanzen, Sträucher und Bäume, verbessert die Qualität von Gewässern, Gülle, Mist und Kompost. Das ökologische Gleichgewicht wird gefördert.

Für genaue Anwendungsmengen und Empfehlungen, abgestimmt auf Ihr Umfeld, kontaktieren Sie uns gerne.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies und Analysetools. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Analysetools zu. Weitere Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.