Produkte für den Garten

Agenda

  • Blattpflege & Blattbehandlung
  • Baumanstrich
  • Bodenunterstützung
  • Kompost & Rottelenkung
  • Nährstoffzufuhr

Blattpflege & Blattbehandlung

Mutzke Pflanzenkraft

Anwendung:
Gießen 10ml pro 10 Liter Wasser konsequent an die Pflanzen geben. Im Boden wird durch das regelmäßige Gießen das mikrobielle Leben angereichert und Nährstoffe werden optimal für die Pflanzen verfügbar gemacht. Optimal in Kombination mit 20ml GG Flüssig.


Nach Umtopfen & Setzen einmalig 100ml pro 10 Liter Wasser gießen. Dadurch wird ein rasches Anwurzeln der Pflanzen gefördert. Optimal in Kombination mit 50ml GG Flüssig.


Spritzen 10ml pro 1 Liter Wasser als Sprühlösung. Fördert die Pflanzen und untertützt die Blätter. Optimal in Kombination mit 10ml GG Flüssig.

Mutzke Pflanzenkraft ist hier erhältlich

Mutzke Blattkraft

Mutzke Blattkraft enthält Mikronährstoffe, Pflanzenextrakte und Bakterienkulturen. Mutzke Blattkraft stärkt die Widerstandskraft der Pflanze.
Anwendung:
Sprühen, 20ml pro 1 Liter Wasser die Pflanzen (Blätter) tropfnass besprühen (optimal Morgens). Bei feuchter, warmer Witterung die Dosierung auf 40 ml pro 1 Liter Wasser erhöhen. Optimal in Kombination mit 5-10ml GG Flüssig.

Mutzke Blattkraft ist hier erhältlich

M 5 – Unterstützt vorbeugend bei Schädlingen

M 5 bekämpft oder vernichtet nicht direkt die Schädlinge, sondern setzt vorher an: Es stärkt und fördert die natürliche Abwehrkraft gegen Schädlings- und Pilzbefall und fördert das natürliche Abwehrsystem.

M 5 ist hier erhältlich

T Blatt – Unterstützt vorbeugend bei Krankheiten / Pilze

T Blatt (mit Folsäure) Pflanzenhilfsstoff

  • Beugt Pilzererkrankungen und Mangelerscheinungen vor
  • Mikroorganismen und Mikronährstoffe fördern das Pflanzenwachstum
  • Für natürlich gesunde Pflanzen
  • Enthält Stickstoffsammelnde Bakterien, zur optimalen unterstützung der Pflanzen / Blätter

T Blatt ist hier erhältlich

GG System

Das GG-System umfasst 3 GG Produkte. GG Wasser für Teiche und Gewässer, GG Rotte für die Rottelenkung auf Flächen oder im Kompost (siehe unten  bei “Kompost und Rottelenkung”) und GG Flüssig zur Unterstützung von Boden, Bäumen (“Baumanstrich”), Sträuchern und Pflanzen.

GG Flüssig

Eigenschaften von GG Flüssig

  • Entlastet die Böden
  • Verbessert die Bodenstruktur
  • Wirkt gegen Bodenverdichtung und Erosion
  • Erhöht das Wasserspeichervermögen
  • Verringert Auswaschung und Verdunstung
  • Erschließt Nährstoffreserven
  • Fördert die Bildung von Humus
  • Stärkt das Wurzelsystem
  • Intensiviert Stoffwechselvorgänge
  • Verbessert das pflanzliche Immunsystem
  • Erhöht Qualität und Quantität der Erträge
  • Verbessert deren Geschmack und Nährwert
  • Fördert das ökologische Gleichgewicht
  • Verstärkt die Wirkung von Mutzke Boden oder Mutzke Kräuteraktiv

GG Flüssig ist hier erhältlich

Baumanstrich mit

  • Unterstützt den Schutz vor Rissen bei unterschiedlicher Erwärmung im Winter.
  • Unterstützt den Baum zur Gesunderhaltung und Gesundung.
  • Reduziert Schädlings- und Krankheitsbefall.
  • Fördert gute Fruchtausbildung

Der Anstrich:

Pflanzenvital wird gut durchgemischt und mit Mutzke Kräuteraktiv verdünnt bis eine streichfähige Masse entsteht. GG Flüssig und 3-5 Sprühstöße aus dem Sprüher (“Tropfen des langen Lebens”) zur Stärkung dazu. Anschließend wird der komplette Baumstamm und ein Teil der Äste mit der Masse angestrichen. Den Anstrich im Frühjahr und im Herbst.

Das Baumanstirch Set ist hier erhältlich

Bodenunterstützung

Bodenvitalsubstrat

Bodenvitalsubstrat unterstützt die natürlichen Böden,die Bodenstrukturbildung, optimales Wachstum der Pflanzen im Boden, dient als hervorragender Wasser– / Nährstoffspeicher und unterstützt bei der  Generierung von Dauerhumus.

Pflanzenvital – Pflanzenunterstützung

Pflanzenvital ist eine speziell von uns entwickelte Pulvermischung für Pflanzen und Boden. Die Mischung besteht aus einem siliziumhaltigen Pulver und Mutzke Keramikpulver. Pflanzenvital ist ein essenzieller Baustein von unserem selbst entwickeltem Pflanzen Vitalkonzept, dass wir seit 2004 mit großen Erfolgen Anwenden (vom Balkon über Kleingärten bis zur Landwirtschaft).

  • Boden versorgen (z.B. in Kombination mit organischem Dünger und Mutzke Kräuteraktiv oder Mutzke Boden)
    • Fördert Vitalität
      • Vorbeugende Unterstützung bei Schädlingsbefall
      • Vorbeugende Unterstützung bei Pilzbefall
      • Vorbeugende Unterstützung bei der Anfälligkeit für Krankheiten

Schädlinge kommen immer dann, wenn die Pflanze geschwächt ist, deswegen ist unser Pflanzen Vitalkonzept mit allen Komponenten so effektiv. Gesunde Pflanze = Keine / Kaum Schädlinge

Pflanzenvital ist hier erhältlich

Mutzke Zeolith

Mutzke Zeolith ist im Boden ein idealer Strukturbildner (besonders bei schweren Böden). Außerdem kann Mutzke Zeolith in den Böden als Wasser- und Nährstoffspeicher eingesetzt werden (besonders bei Sandböden).

Durch das Ansiedeln von diversen Mikroorganismen eignet sich Mutzke Zeolith als Rottebeschleuniger u.a. in Mist- oder Kompost- Rotteprozessen.

Mutzke Zeolith ist hier erhältlich

TPaktiv – Mutzke Pflanzenkohle

Inhaltstoffe:1. Pflanzenkohle versetzt mit Mikroorganismen

 

2. Vor Anwendung nochmals mit einer Bakterienmischung für den Garten (z.B. Mutzke Kräuteraktiv oder Mutzke Boden) besprühen, verbessert den Effekt

Bodenunterstützung:0,5-1 Liter/m² in den Boden oberflächig einarbeiten
Kompost, Mistverbesserung, Bokashiherstellung, Küchenbokashi:

10 % zwischen die organische Masse mischen

Komposttoiletten:organische Stoffe damit bedecken

Mutzke Pflanzenkohle ist hier erhältlich

Kompost & Rottelenkung

GG Rotte

für Boden, Garten und Kompost

GG Rotte unterstützt die biologische Aktivität im Boden und Kompost durch Anregung der aeroben, sowie anaeroben Bodenbakterien und nützlichen Bodenpilze. Dies führt sowohl zu einer schnelleren, als auch geruchsärmeren Kompostierung / Rotte und einem vitaleren Boden. Dadurch kann einer Bodenmüdigkeit entgegengewirkt werden. Kompost ist reich an stabilen Humussubstanzen.

Anwendung von GG Rotte
GG Rotte
kann als Kompostierungshilfe eingesetzt werden. Dazu wird GG Rotte mit Gießwasser gemischt und die Küchenabfälle werden mit der Mischung 1x pro Woche angefeuchtet.

GG Rotte kann als Bodenaktivator und zur Flächenrotte eingesetzt werden. Mit Gießwasser gemischt, wird GG Rotte regelmäßig über das gemulchte Material gegossen. Größere Flächen werden 1x im Monat mit Sprühwasser tropfnass einsprühen. Wichtig ist, dass der Boden davor feucht ist (für eine optimale Wirkung).

Besonders im Boden und Pflanzenbereich ist die Anwendung von GG Rotte optimal in Kombination mit Mutzke Boden und GG Flüssig.

GG Rotte ist hier erhältlich

Mutzke Boden

Mutzke Boden verbessert dauerhaft die biologischen, chemischen und physikalischen Eigenschaften des Bodens. Es wird bei jedem Gießvorgang bzw. gleichzeitig mit den Ernterückständen und beim Mulchen in den Boden eingearbeitet oder zur Förderung von üppigen Graswuchs auf Rasen oder Wiese eingesetzt. Die Keimung und Wurzelbildung (auch für die kommenden Gartenjahre) wird gefördert und im Boden vorhandene Nährstoffe werden pflanzenverfügbar. Langjährige Anwender beobachten eine raschere Erwärmung des Bodens im Frühjahr, wodurch sich der Anbauzeitpunkt nach vorne verlegt. Nützliche Bodenlebewesen wie Regenwürmer siedeln sich an, die Folge ist ein lockerer und fruchtbarer Boden.

Mutzke Boden ist hier erhältlich

TPaktiv – Mutzke Pflanzenkohle

Inhaltstoffe:1. Pflanzenkohle versetzt mit Mikroorganismen

 

2. Vor Anwendung nochmals mit einer Bakterienmischung für den Garten (z.B. Mutzke Kräuteraktiv oder Mutzke Boden) besprühen, verbessert den Effekt

Bodenunterstützung:0,5-1 Liter/m² in den Boden oberflächig einarbeiten
oder 0,5-1 Liter/m² in den Boden mit organischer Masse oberflächig einarbeiten

Nährstoffzufuhr

MB Natur

Natürliche organische Unterstützung für Pflanzen

MB Natur als organisch-mineralische Bodenunterstützung. MB Natur verbessert die Bildung des Ton-Humuskomplexes wodurch eine gute Krümelstruktur entsteht.
Flächenbehandlung – 1 Liter pro 2,5m² (40 l = 100 m²) Rasen je 100m² – 8 Liter im Frühjahr, 8 Liter im Sommer, 4 Liter im Herbst. Optimal in Kombination mit einer ergänzenden Gießmischung mit 1 l Mutzke Kräuteraktiv, 100 ml Mutzke Pflanzenkraft, 100 ml GG Flüssig und 1 kg Mutzke Pflanzenvital vermischt und ergänzend ausgebracht.
Pflanzen & Sträucher – 0,5-2 Liter (je nach Pflanzen & Strauchgröße) im Frühjahr, Sommer und Herbst

Optimal in Kombination mit einer ergänzenden Gießmischung mit 100ml Mutzke Kräuteraktiv, 10ml Pflanzenkraft, 20ml GG Flüssig und 100g Pflanzenvital vermischt und ergänzend ausgebracht.
Wertbestimmende Bestandteile: organische Substanz 62%, 3,0% N, 2,0% P₂O₅, 1,0% K₂O

MB Natur ist hier erhältlich

Pflanzen Vitalkonzept

  1. Pflanzen Vitalkonzept im Obstanbau
    1. Apfel
    2. Birne
    3. Kirsche
    4. Beeren

Zurück zur gesamten Produktübersicht

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies und Analysetools. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Analysetools zu. Weitere Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.