EM-Ansetztage

Die Ansetztage / Mondkalender sind zum Vermehren von EM-Effektiven Mikroorganismen. Es wird eine EM-Urlösung mit Zuckerrohrmelasse in ein Fermentationsgerät gefüllt und 7 Tage bei ca. 36°C warm gehalten. Nach den 7 Tagen ist der Vorgang abgeschlossen und das Fermentationsprodukt, das nun entstanden ist nennt man EMaktiv.

Das fertige EMaktiv und Spezialprodukte können sehr vielfältig eingesetzt werden. Ob im Haushalt – zur Blumenpflege oder für ein besseres Raumklima, im Garten – zur Gesunderhaltung der Pflanzen, Verminderung der Schnecken und Läuse, bei Teichen – für natürlich klares Wasser, in der Landwirtschaft – für ein gesundes Bodenmilleu, gute Nährstoffumsetzung, gutes Pflanzenwachstum, gutes Stallklima und vieles mehr.

 

Alle Produkte zum Fermentieren gibt es bei uns im Onlineshop.

Unsere Melassen, sowohl die konventionelle, als auch die Biomelasse, sind sehr hochwertig. Unsere Melasse hat sehr hohe Energiewerte. Durch die Fermentation sind die Mikroben deutlich aktiver als bei herkömmlichen Melassen.

Sollten sie dazu Fragen haben, können Sie uns gerne kontaktieren.

Der Kalender wurde erstellt in Anlehnung an Maria Thun:
(“Aussattage 2018/2019” Maria Thun Verlag, Biedenkopf)

Bei den Fruchtfolgen kann es in der Abfolge Unterbrechnungen und Verschiebungen geben. Diese entstehen aus der Berücksichtigung besonderer aktueller Planeten- und Mondstellungen, die mit ihrem Einfluss die Grundelemente etwas verschieben.

Mondphasen

Pflanzzeit
absteigende Mondbahn
Wachstumsphase
aufsteigende Mondbahn
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies und Analysetools. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Analysetools zu. Weitere Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.