Pikieren von Jungpflanzen

geschrieben am: 14.05.2022 von: mutzke
in Kategorie(n): Boden, Garten, Pflanze

🌿Pikieren von Jungpflanzen

Beim Pikieren von Jungpflanzen ist es besonders wichtig das Wurzelwerk der Pflanze zu unterstützen.Mit dem Pflanzen Vitalkonzept bekommen die Jungpflanzen eine vorbeugende Unterstützung, um ein stabiles Wachstum zu ermöglichen.Vitale Pflanzen erzielen optimale Ernteergebnisse. Zudem sind diese auch robuster gegen Krankheiten und Schädlinge.

Zum Pikieren wird das Pflanzen Vitalkonzept im Bereich der Wurzeln angewendet.

🌱Gießlösung:

Die empfohlene Anwendungsmenge nach dem Umtopfen und Setzen beträgt einmalig 100ml Pflanzenkraft pro 10 Liter Wasser. Optimal in Kombination mit 50ml GG Flüssig.

Rasches Anwurzeln der Pflanzen wird gefördert.

Nach dem Pikieren kann die Pflanze optimal weiter unterstützt werden.

🌱Die empfohlene Anwendungsmenge beträgt 100 ml Mutzke Kräuteraktiv oder Mutzke Boden pro 10l Wasser (Gießkanne) + 20 ml GG Flüssig + 10 ml Mutzke Pflanzenkraft.

Bei Schädlings- oder Pilzbefall auch öfter. Wichtig ist eine vorbeugende Anwendung.

Im Frühjahr kann eine Startgabe von 250 ml Mutzke Kräuteraktiv oder Mutzke Boden pro 10l Wasser (Gießkanne) + 50 ml GG Flüssig + 100 ml Mutzke Pflanzenkraft gegeben werden.

📌Mehr Informationen unter:https://www.mutzke.eu/

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies und Analysetools. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Analysetools zu. Weitere Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.